RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann ist neuer Vorsitzender des GIMI-Beirats

RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann ist neuer Vorsitzender des GIMI-Beirats

Der Beirat von GIMI  hat RFH-Präsident Prof. Dr. Martin Wortmann zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Rudolf van Megen, GIMI-Vorstandsvorsitzender, über die Wahl des neuen Beiratsvorsitzenden: „Wir freuen uns besonders über die vielfältigen Anhaltspunkte, die Prof. Dr. Wortmann aufgrund seiner Tätigkeit für die RFH einbringen kann.“

Die Rheinische Fachhochschule Köln versteht sich als Bildungspartner – auch in der Digitalisierung, daher gehört die RFH seit 2015 mit zu den Gründungsmitgliedern von GIMI.

Die Mission von GIMI ist es, Digitalisierung anhand von Pilotprojekten in innovativen Partnerschaften erlebbar zu machen und das Wissen weiterzugeben. Prof. Dr. Martin Wortmann wird GIMI mit neuen Ideen für Projekte im Bereich der Digitalisierung und sozialer Innovation vorantreiben.

Die übergreifende Zusammenarbeit in der Projektarbeit von GIMI ist bereits langjährig trainiert: GIMI verfügt über erprobte Konzepte und Methoden der Zusammenarbeit und Projektfinanzierung, die einen schnellen Projektstart und eine kostengünstige Projektfinanzierung ermöglichen.

GIMI dankt insbesondere dem bisherigen Beiratsvorsitzenden Jens Siebenhaar für seinen großen Input.