André Nemat: Gesundheitsdaten gehören dem Bürger

André Nemat: Gesundheitsdaten gehören dem Bürger

„Unsere Daten gehören uns“ – diese Position vertritt Dr. André Nemat, Arzt sowie Gründer und Geschäftsführer des Institute for Digital Transformation in Healthcare an der Universität Witten/Herdecke im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger. In Zeiten, in denen die Menschen mit Apps und Wearables eigene Gesundheitsdaten erheben, die von Krankenkassen immer heißer begehrt und mit Rabattangeboten geködert werden, ist die Souveränität des Einzelnen über seine Gesundheitsdaten wichtiger denn je. Dann können die vielfältigen Chancen von E-Health sicher ausgelotet werden.

„Experten wie Dr. André Nemat dieselbe Sicht auf die Ownership der Daten gibt, bestätigen damit die Sicht auf die Ownership der Daten, wie sie auch bei Digital Health Citizen e.V. – der Schwersterorganisation von Digital Health Germany e.V. vertreten wird: ,Die Daten gehören dem Bürger und wenn Kliniken oder die Industrie, aber auch Versicherungen mit diesen Daten arbeiten wollen, müssen sie den Bürger fragen, ob dieser dem zustimmt‘“, so Rudolf van Megen, Vorsitzender des Vorstand von GIMI.

Zum vollständigen Interview mit André Nemat.